Aktuelles  

Öffnungszeiten während der Sommerferien

Vom 31.7.2017 bis zum 04.08.2017 ist das Sekretariat zwischen 9 und 12 Uhr geöffnet.

Ab dem 04.09.2017 ist das Sekretariat wieder zu den regulären Öffnungszeiten besetzt.

Stellenangebot

Dringend gesucht für das kommende Schuljahr: Lehrkraft für Sport (w)
Nähere Informationen finden Sie hier.

Anmeldung zum Schuljahr 2017/18

Eine nachträgliche Anmeldung ist möglich am Mittwoch, 06.09.2017, von 10:00-16:00 Uhr. Bitte bringen Sie die notwendigen Unterlagen vollständig mit.

Neue Entschuldigungsformulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

Entschuldigungsformular

   

Login  

   

An der Fachoberschule gibt es allgemeine und fachbezogene Unterrichtsfächer. Außerdem wird in der 11. Jahrgangsstufe eine fachpraktische Ausbildung durchlaufen, die abwechselnd mit dem Unterricht stattfindet und je Phase 3 - 4 Wochen dauert.

Jahrgangsstufe 11

UNTERRICHT:

ca. 20 Schulwochen Unterricht in Blockform (5-Tage-Woche mit ca. 30 Wochenstunden)

Unterrichtsfächer: Informationen entnehmen Sie bitte der Stundentafel der FOS bzw. den Seiten der Fachschaften.

FACHPRAKTISCHE AUSBILDUNG:

ca. 20 Schulwochen in Blockform zu je ca. 3-4 Wochen.

Die Ausbildung erfolgt - je nach Ausbildungsrichtung - in Lehrwerkstätten, Industriebetrieben, Dienstleistungsunternehmen, Verwaltungsbehörden, Geldinstituten bzw. Einrichtungen der Sozialpädagogik und Sozialpflege im Einzugsbereich der Schule.

Im Schuljahr belegen die Schüler zwei Praktikumsstellen. Die fachpraktische Ausbildung dient neben der Einübung von Grundfertigkeiten der Orientierung für den künftigen Beruf. Sie soll noch nicht spezialisieren. Die Entscheidung über die Praktikumsstelle trifft die Fachoberschule aufgrund der gewählten Ausbildungsrichtung. Der Fachoberschüler bleibt während der fachpraktischen Ausbildung im Status des Schülers.

Jahrgangsstufe 12

UNTERRICHT:

5-Tage-Woche (33 Wochenstunden)

Unterrichtsfächer: Informationen entnehmen Sie bitte der Stundentafel der FOS bzw. den Seiten der Fachschaften.

KEINE FACHPRAKTISCHE AUSBILDUNG.

Wahlunterricht

Neben den verpflichtenden Unterrichtsfächern wird je nach Personalkapazität in allen Klassenstufen auch Wahlunterricht (z.B. Französisch, Latein, Russisch, Informatik, Sport, Fotografie, Instrumentalmusik, Schulspiel, Multimedia) angeboten.

   
© ALLROUNDER