Aktuelles  

Aktuelle Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Donnerstag 07:30 – 11:30 Uhr
und
12:30 – 15:45 Uhr
Freitag 07:30 – 12:30 Uhr

Anmeldung zum Schuljahr 2018/19

Die Anmeldung zum Schuljahr 2018/19 findet vom 26.02.2018 bis zum 09.03.2018 statt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Veranstaltungen für weitere Informationen

  • Tag der offenen Tür: 03.02.2018, 9:30-13:00 Uhr
  • 1. Infoabend: 22.02.2018, 18:00 Uhr
  • 2. Infoabend: 05.03.2018, 18:00 Uhr

Formulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

   

Login  

   

Ethik

Unterricht und Ziele des Fachs

Ethikunterricht ist für diejenigen Schülerinnen und Schüler Pflichtfach, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen (Art.47BayEU).

Ziel des Ethikunterricht ist es, die Schülerinnen und Schüler zu werteinsichtigem Urteilen und Handeln zu befähigen sowie zu moralischer Mündigkeit zu führen. Dabei sollen sie lernen, fremdes Verhalten besser zu verstehen, eigenes kritisch einzuschätzen und ggf. zu korrigieren. Der Ethikunterricht versucht dabei die Schülerinnen und Schüler zu einem wertgebundenen Verhalten anzuleiten.

Wie arbeiten wir in Ethik?

Es werden Situationen und Probleme aus dem unmittelbaren Erfahrungsbereich der Schülerinnen und Schüler und aus der Gesellschaft thematisiert. Gemeinsames Lernen von Schülerinnen und Schülern, die aus verschiedenen Kulturkreisen stammen, soll dem einzelnen die Chance eröffnen, seine eigenen kulturellen und religiösen Wurzeln zu erkennen und unter Achtung der Überzeugung des anderen Verantwortun g für das Zusammenleben der Menschen zu übernehmen. Im Lauf der Schulzeit weitet sich der Blick auf größere Zusammenhänge, die eine selbständige Lebensführung erleichtern.

Leistungsnachweise

Für das Fach Ethik legt die Lehrkraft selbst fest, ob die Leistungserhebung mittels Stegreifaufgaben oder Kurzarbeiten erfolgt. Weitere Bestandteile sind Rechenschaftsablagen und Unterrichtsbeiträge. Es werden keine Schulaufgaben geschrieben.

   
© ALLROUNDER