Aktuelles  

Aktuelles

Die Maskenpflicht endet im gesamten Schulgebäude ab dem 3. April 2022. Bitte beachten Sie, dass das Kultusministerium das Tragen einer Maske in Innenräumen weiterhin allgemein empfiehlt. Darüber hinaus bleiben die grundlegenden Hygieneregeln von großer Bedeutung. Dazu gehört das regelmäßige Lüften der Klassenräume genauso wie beispielsweise das regelmäßige Händewaschen und das Einhalten der Husten- und Niesetikette.

Nähere Informationen erhalten Sie auch in den FAQ des Kultusministeriums.

Öffnungszeiten des Sekretariats

Während der Pfingstferien ist das Sekretariat geschlossen.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Der Landkreis Hof informiert tagesaktuell zum Corona-Virus auf auf seiner Homepage.

Hier finden Sie weitere Hilfe und Unterstützung: Beratungsangebote bei familiären, persönlichen, schulischen Krisen und finanziellen Notlagen

Formulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

   

Login  

   

FOS-Musikprojekt mit Teenagern in der Schülerbetreuung „Bahnhof Neuhof“

Eine Gruppe engagierter Schülerinnen und Schüler des Schwerpunkts „Musik in der Sozialen Arbeit“ an der FOS Hof hat für einige Wochen ihren Musikunterricht in eine der Schülerbetreuungen des Stadtjugendrings verlegt und dort musikalisch-kreative Aktionen mit Teenagern, von denen etliche einen Migrationshintergrund haben, durchgeführt.

Während Diplompädagogin Christel Willrett und pädagogische Fachkraft Vera Demin die Jugendlichen vor Ort auf die Begegnung mit den FOS-Schülern einstimmten, wurden die Schüler von FOS-Musiklehrerin Karin Zelmer auf die musikalische Arbeit in der Schülerbetreuung am Bahnhof Neuhof vorbereitet. Das Ergebnis waren anregende, die schöpferische Kraft der Jugendlichen nutzende musikalische Stunden in der Ganztagesbetreuung. Ob Trommeln, Boomwhackers und eine große Vielfalt an Percussioninstrumenten, ob am Instrument improvisieren oder Karaoke – die Teenager waren stets mit voller Begeisterung dabei.

Hierbei haben die Jugendlichen nicht nur gelernt aufeinander zu hören, sondern wurden auch in vielerlei Hinsicht in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt: Förderung von Teamfähigkeit und Sozialkompetenz, Schulung der Motorik, Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und Stärkung des Gemeinschaftssinns standen als sozialpädagogische Ziele stets im Mittelpunkt des musikalischen Geschehens.

Reichlich profitiert vom Praxisunterricht in der Ganztagesbetreuung haben aber auch die FOS-Schüler. „Mir ist klar geworden, wie wichtig Spontaneität ist, damit sich die Kreativität erst wirklich entfalten kann“, sagte eine Schülerin in der abschließenden Reflexionsrunde. „Es war sehr spannend und hat Spaß gemacht, für die Teenager Musikangebote zu gestalten “, ergänzt eine andere Schülerin. Auch das gemeinsame musikalische Agieren in der Gruppe in einer Form, in der sich jeder einbringen konnte, hat die FOS-Schüler fasziniert.

Die Schülerinnen und Schüler waren sich schnell einig, dass der Praxisunterricht im Rahmen des Schwerpunkts „Musik in der Sozialen Arbeit“ an der FOS von enormer Wichtigkeit ist, denn das Sammeln wertvoller Praxiserfahrung für die musikalisch-soziale Arbeit sowie die ausgeprägte Theorie-Praxis-Verknüpfung bereichern den Lernprozess.

   
© ALLROUNDER3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.