Aktuelles  

Anmeldung zum Schuljahr 2020/21

Wichtige Hinweise für unsere neuen Schülerinnen und Schüler:

  • Für die Schülerinnen und Schüler, die sich für das kommende Schuljahr an der Fachoberschule angemeldet haben: Bitte reichen Sie noch ausstehende Unterlagen vom 27. Juli bis 3. August ein.
  • Bitte informieren Sie sich zum weiteren Vorgehen gemäß des Masernschutzgesetzes unter dem Reiter Anmeldung.
  • Sie möchten im kommenden Schuljahr die Fachoberschule Hof besuchen?
    Der Termin zur Nachmeldung (Warteliste je nach Ausbildungsrichtung) ist am Dienstag, 1. September 2020 von 12:00 bis 16:00 Uhr.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Infomationen des Kultusministeriums zum Umgang mit der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier. Auch der Landkreis Hof informiert ab sofort über den aktuellen Stand zum Corona-Virus auf einer eigens eingerichteten Seite auf seiner Homepage. Dort finden sich auch alle wichtigen Maßnahmen und Ansprechpartner zum Thema.

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Donnerstag 07:30 – 13:30 Uhr
und
14:00 – 15:45 Uhr
Freitag 07:30 – 13:00 Uhr

Formulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

   

Login  

   

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“

Bereits im vergangen Schuljahr konnten Schülerinnen und Schüler der damaligen Klasse 12Sb der Beruflichen Oberschule Hof den ersten Platz im bundesweiten Wettbewerb „alle für EINE WELT für alle“ zum wichtigen Thema Nachhaltigkeit belegen. Bundesminister Dr. Gerd Müller (CSU) wollte das Gewinnerprojekt noch einmal persönlich in Augenschein nehmen und lud die Klasse und die betreuenden Lehrkräfte Evelyn Tretter und René Fahrenholz zu sich in das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung nach Berlin ein. Der Stationenlauf zur Nachhaltigkeit wurde durch die Schülerinnen und Schüler engagiert und wirkungsvoll präsentiert. Die vielen Argumente und Anregungen, die in das Projekt eingeflossen waren, überzeugten erneut. Der zuständige Unterabteilungsleiter Dirk Schwenzfeier bekam im Anschluss an die Präsentation einen der beliebten Hofer Kaffeebecher überreicht. Er versicherte daraufhin, dass man sich künftig nicht mehr einfach zum Kaffee im Ministerium treffen würde, sondern vielmehr zum „Hofern“. Ein Besuch im Bundestag rundete die Exkursion der Beruflichen Oberschule Hof ab.

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.