Aktuelles  

Aktuelle Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Donnerstag 07:30 – 13:00 Uhr
und
14:00 – 15:45 Uhr
Freitag 07:30 – 12:30 Uhr

Veranstaltungen

Die FOS/BOS Hof lädt herzlich zu einer Präsentation von besonders gelungenen Seminararbeiten aus dem Schuljahr 2016/17 am Donnerstag, den 29.06.2017 um 19:00 Uhr in der Aula ein.

Stellenangebot

Dringend gesucht für das kommende Schuljahr: Lehrkraft für Sport (w)
Nähere Informationen finden Sie hier.

Anmeldung zum Schuljahr 2017/18

Eine nachträgliche Anmeldung ist möglich am Mittwoch, 06.09.2017, von 10:00-16:00 Uhr. Bitte bringen Sie die notwendigen Unterlagen vollständig mit.

Neue Entschuldigungsformulare

Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht aus wichtigem Grund

Entschuldigungsformular

Seminarfach 2017/18

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung für ein Rahmenthema vom 06.06.2017 bis 20.06.2017 per Mail an Frau OStRin Melanie Fuchs. Nähere Informationen zu den Rahmenthemen und zum Ablauf der Seminarphase finden Sie hier.

 

   

Login  

   

Pädagogischer Tag 2015 an der Hochschule Hof

Die Kolleginnen und Kollegen der FOS/BOS Hof absolvierten den diesjährigen Pädagogischen Tag im November an der Hochschule Hof. Dabei wurde vor allem die Verbesserung von Übergängen bei Schulartwechseln fokussiert. Was können wir tun, um unsere Schüler auf die Hochschule besser vorzubereiten? Wo sind noch Schwierigkeiten für unsere Schüler an der Hochschule auszumachen? Wie können wir diese Schulartübergänge fließender gestalten? In informativen Präsentationen, auch von ehemaligen FOS-Schülern, konnten wir der Frage "What comes next?" nachgehen.

Praxisnah hatte das gesamte Kollegium die Chance, die unterschiedlichen Forschungsfelder der Hochschule kennenzulernen.Je nach Interessenslage standen die Sprachlabore, die Werkstätten sowie die Vorlesungen für die Lehrerschaft zur Besichtigung, teils auch zum aktiven Mitmachen, zur Verfügung. Dank des fachkundigen Personals der Hochschule Hof konnte stets auf Nachfragen eingegangen werden. Im Rahmen dieses Pädagogischen Tags konnten tiefe Einblicke in die Hochschultätigkeit gewonnen werden und erfreulicherweise auch die ein oder andere Kooperationsmöglichkeit angeregt werden.

   
© ALLROUNDER